bewegung verbindet

kinder und eltern

Je früher Kinder vielfältigste Bewegungserfahrungen erleben können, desto selbstverständlicher wird Bewegung im Alltag gesehen.

Eltern-Kind Turnen

Je früher und je mehr sich Kinder bewegen, desto selbstverständlicher wird Bewegung gesehen, was sich positiv bis ins hohe Alter auswirken wird. Auch beim Eltern-Kind Turnen steht jede Bewegungseinheit unter einem Schwerpunkt. Die Reise geht in die verschiedensten “Länder", wo auf spielerische und bewegte Art und Weise den Kindern die Farben, die Tierwelt, die Fahrzeuge, die Unterwasserwelt, die Zahlen und Vieles mehr vermittelt wird. 

Gemeinsam mit Mama und Papa, oder auch Oma und Opa, können sie Bewegungserfahrungen sammeln und mit unterschiedlichsten Materialien experimentieren. Gemeinsam werden Bewegungslandschaften mit Geräten aufgebaut. Durch dieses gemeinsame Miteinander wird das Sozialverhalten gefördert. In den Bewegungseinheiten wird geklettert, gesprungen, balanciert, gekrabbelt, gebaut, versteckt und Laufspiele werden gespielt. Die Kinder können ihren eigenen, individuellen Bewegungsdrang nachkommen und nach Lust und Laune ausleben.

Element 26_300.png

Natürlich kommt auch das Lachen und der Spaß nicht zu kurz.

Feedback

Julian und seine Oma Anni haben es sehr genossen. Julian hat seinen Körper besser kennen gelernt, konnte neue Bewegungsabläufe und Spiele kennen lernen. Sein Selbstbewusstsein wurde gestärkt, also nicht nur motorisch ein Gewinn! Samstags war für Julian immer “Teresa-Zeit“, ab in den Turnsaal 

Julian und Mama Raffaela

KONTAKT

office@motoriknetz.at

Telefon: auf Anfrage

All Rights © 2019 Teresa Kerschenbauer

  • Facebook - Grey Circle
  • Grau Facebook Icon